IMG 7590

 

Nach einem guten Auftritt an der Pilatusmarkt-Guuggete, unter der Federführung der Leuechotzeler, durften wir am Abend noch einmal auf chrienser Boden aufspielen. Nach einem Monsterkonzert dislozierten wir dann in die Krauerhalle, wo wir in der frühen Nacht unser Konzert zum besten gaben und den einen und anderen Gast ermuntern konnten. Nach ausgelassenen Kaffee's und Tanzrunden genossen wir die Stunden unter Fasnächtler ... bis uns wieder der Alltag einholte. Vielen Dank den Organisatoren der drei Chrienser Guuggenmusigen Steichocher, Loschtmölch und Schlösslifäger. [Minu]

Die grosse Chrienser Fasnachts Party stieg am Samstag, 07. Februar 2015, in der Dreifachturnhalle Krauer in Kriens. Die Vorfreude auf diesen genialen, vorfasnächtlichen Anlass war nicht nur bei den jungen Katzen und Katern gross.

Die Wäsmali-Chatze trafen sich um 18.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Kriens. Es schneite und schneite. Um 19.00 Uhr begann das Monsterkonzert auf dem Dorfplatz in Kriens. Jede Guggenmusig spielte zwei Lieder. Zu den kakophonischen Klängen gab es für alle feinen, warmen Tee.

Anschliessend marschierten alle Musige zusammen in die Krauerhalle.

An der Chrienser Fasnachts Party waren insgesamt neun Guggenmusigen eingeladen.

Die Vorfreude auf diesen genialen Anlass war gross und so war der Auftritt in der Dreifachturnhalle ein voller Erfolg und die Zuschauer waren in rüüdiger Stimmung. [Karin]

Impressionen

Schnappschüsse