Einen Auftritt vor aussergeöhnlicher Kulisse und Gästen konnten die WCL am 13. November wahrnehmen. Als Konfetti in einer eher volkstümlichen Besucherschar standen wir für einmal mit "schwarz-weiss" auf der Bühne, was den Moderator Beat Felder auch zu einer Erklärung vor dem Publikum veranlasste. Waren es doch an diesem Abend die Jodler, welche im Rampenlicht stehen sollten und ihre Neue, nicht unumstrittene Tracht präsentieren durften.

Unser Auftritt mit unseren 3 Hits: "Elvis", "Rosen" und natürlich dem "Gämselijäger" beendeten wir mit unserem beschwingten "Things". Das Publikum war begeistert und auch unser Major konnte mit dem Dargebotenen vollauf zufrieden sein.
Ein gelungener Auftritt, welcher die meisten Katzen und Kater an der Schweizerhofbar ausklingen liessen.
bm