Erstmals seit dem glorreichen letzten Aschenmittwoch sind die stolzen Katzenritter wieder einmal zu einem neuen Kreuzzug aufgebrochen. Dieser führte uns in den Gasthof Schlüssel im schönen Beckenried am Vierwaldstättersee.
Eine sehr rüstige Jubilarin konte es kaum erwarten, einmal in ihrem Leben eine Guggenmusik zu dirigieren. Gerne gab unser Schwarzer Ritter diese Rolle gerne für ein Ständchen ab.

Mit unseren Klängen erfreuten wir die Jubilarin und auch machte sich bald der Fastnachtsvirus im umliegenden Quartier bemerkbar,schlich sich doch eine fremde Trompete in unser Spiel ein.