geschrieben von

Am Montagmorgen frühstückten wir ausgiebig im Waldstädterhof es gab alles was das Herz begehrte. Vom Frühstück gestärkt sind wir durch die Gassen der Altstadt gezogen und hatten ein tolles Konzert auf der Rathaustreppe. Um 11 Uhr durften wir im Münzgässli spielen, die Stimmung war super.

Nach dem Mittag waren wir voller Vorfreude auf den bevorstehenden Umzug. Die Sonne schien und es herrschten Frühlingsgefühle. Voller Stolz haben wir am Umzug unser Sujet präsentiert es war ein voller Erfolg. Nach dem Umzug hatten wir Zeit die Sonne zu geniessen.

Um 18.00 Uhr hiess es dann wieder Nachtessen im Waldstädterhof. Das Essen war vorzüglich. Nach dem Abendessen gaben wir ein tolles Konzert auf dem Mühlenplatz. Um den Abend ausklingen zu lassen wollten wir noch ein wenig durch die Gassen der Altstadt ziehen doch es hatte so viele Leute, dass es nicht ganz einfach war. Also entschieden wir uns lieber schlafen zu gehen um dafür am nächsten Tag alles zu geben.